ZUTATEN FÜR 1 PORTIONEN:

Für den Teig:
400 g Mehl
200 g Butter
200 g Zucker
8 Eigelb
1 ½ TL Backpulver
Für den Pudding:
1 ½ kg Rhabarber
1 Liter Milch
3 Pck. Vanillepuddingpulver
Für das Baiser:
8 Eiweiß
200 g Zucker

Verfasser:
schombifix

Rhabarber waschen, schälen und in ca. 5 cm große Stücke schneiden. Das Eigelb vom Eiweiß trennen. Mehl, Butter, Eigelb, Backpulver und 200 g Zucker in einer Rührschüssel zu einem Teig kneten. Den Teig auf dem Backblech verteilen.

Für den Pudding das Puddingpulver mit der Milch kochen und gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Rhabarberstücke in den heißen Pudding drücken und bei 180 Grad im vorgeheizten Backofen 20-30 Minuten backen.

Eiweiß und 200 g Zucker steif schlagen und auf den vorgebackenen Rhabarberkuchen geben. Weitere 15 Minuten backen.

Arbeitszeit: ca. 40 Min.
Schwierigkeitsgrad: normal
Kalorien p. P.: ca. 6.411

Author

Write A Comment